Julien
Univ.-Prof. Dr. Julien Dubarry, LL.M. (Köln/Paris 1)

Promotion im Cotutelle-Verfahren (Paris 1 und Köln) und Maître de conférences an der Universität Paris II von 2014 bis 2017; nach der Zulassung zum nationalen Auswahlverfahren für ordentliche Professoren 2017 Berufung zum Universitätsprofessor für Zivilrecht an der Universität Toulon; seit September 2019 Inhaber des Lehrstuhls für französisches Zivilrecht an der Universität des Saarlandes und Co-Direktor des Centre juridique franco-allemand; Forschungsschwerpunkte im zivilrechtlichen Vermögensrecht (Schuldrecht, Sachenrecht, Ehegüterrecht und Erbrecht); Verfasser einer monatlichen Chronik im Bereich des Ehegüterrechts in der Revue juridique Personnes & Famille, deren wissenschaftlichen Beirat er angehört.